Odorierung

Erdgas ist von Natur aus geruchlos. Damit auch kleinste austretende Gasmengen vom Menschen wahrgenommen werden können, wird aus Sicherheitsgründen dem Gas ein Geruchsstoff  beigemischt. Als sogenanntes Odormittel wird ein schwefelfreies Acrylatgemisch mit dem Handelsnamen »GasodorTMS-FreeTM« verwendet.

Das Mittel wird über sogenannte Odorieranlagen in winzigen Mengen in das Erdgas eingetropft. Eine entsprechende Anlage betreibt das Unternehmen auf seiner Gasdruckregelanlage in Daskow. Riechproben sind in unseren Geschäftsräumen erhältlich: Auf Wunsch schicken wir Ihnen diese auch gern zu!

Ihr Ansprechpartner

Herr Pott
Tel.: (03821) 89 33-30

E-Mail Anfrage stellen

Geben Sie ihre Daten ein.

Ihr Anliegen *



mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

schließen